Die Anwendung der Stick2Wood Produkte ist dank des „Peel it. Stick it. Love it.“-Prinzips denkbar einfach und kann ohne handwerkliches Wissen erfolgen. Erfahren Sie im Folgenden, wie Sie Ihr Zuhause mit wenigen Schritten verschönern.

Anleitungs-Video

Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Damit sich Ihre Stick2Wood an das Raumklima gewöhnen können, lagern Sie die geöffnete Packungen für 48 Stunden im Zielraum. Jede Packung enthält 2,4 qm.

2. Sie benötigen nur eine Säge, eine Wasserwaage, ein Maßband und Schleifpapier. Zur Reinigung der Wand und zum entfernen von Nägeln benötigen Sie noch eine Zange und ein trockenes Tuch.

3. Entfernen Sie Nägel, Schrauben usw. aus der Wand.

4. Wischen Sie die Wand mit einem trockenen Tuch ab.

5. Lassen Sie an der Oberkante der Wand zwei Zentimeter frei und messen Sie von hier ein Vielfaches von 13 cm nach unten.

6. Ziehen Sie an dieser Stelle mit der Wasserwaage eine waagrechte Hilfslinie.

7. Ziehen Sie die Folie von den Klebestreifen ab.

8. Beginnen Sie die erste Reihe unterhalb der gezogenenen Hilfslinie.

9. Platzieren Sie nun das zweite Element versetzt oberhalb der Hilfslinie.

10. Die ersten beiden Elemente bilden nun eine gerade Basis für die restlichen Elemente auf Ihrer Wand.

11. Um die letzten Elemente für Ihre Wand zuzuschneiden, markieren Sie mit einem Bleistift die Stelle, an welcher Sie die einzelnen Elemente kürzen wollen.

12. Um die Elemente zu kürzen, benötigen Sie nur eine handelsübliche Hand-, Stich-, Kreis oder Kappsäge.

13. Verwenden Sie das Schleifpapier um die gesägte Kante zu glätten.

14. Die gekürzten Elemente können Sie mit den beiliegenden Klebestreifen versehen.

Fertig! Schon nach kurzer Zeit können Sie sich über das tolle Ergebnis freuen.